Ein kleiner Einblick in bereits verkaufte Wohnungen

Haben Sie sich schon immer gefragt, wie vergangene Sanierungsprojekte von SmartSelect aussehen? Wir stecken sehr viel Liebe in die Sanierungen unserer Wohnungen. Alle Schritte planen wir mit Sorgfalt, damit Sie am Ende nicht nur in eine wunderschöne Wohnung einziehen sondern auch langfristig Freude damit haben können. Oft sieht man jedoch nicht, wie die Wohnungen vorher ausgesehen haben und kann sich gar nicht vorstellen, wie viel Arbeit tatsächlich dahinter steckt. Und glauben Sie uns, viele Wohnungen sehen bei unserer Übernahme echt „spannend“ aus.

Damit Sie sich aber ein Bild von den Prozessen machen können, die hinter jeder einzelnen Wohnung stecken, können Sie sich hier ein paar vergangene Projekte ansehen. Klicken Sie auf den Kreis in der Mitte des Bildes und schieben Sie ihn gedrückt hin und her um zu sehen, was wir aus verschiedenen Räumen zaubern konnten. Wir haben natürlich auch ein Video zu diesem Thema auf unserem YouTube Kanal!

Utendorfgasse

Dieses vergangene Projekt ist richtig toll. Denn hier war ursprünglich ein großes Wohnzimmer, in dem eine Säule das Gesamtbild ein wenig beeinträchtigt hat. Da die Säule jedoch eine tragende war, in die wir nicht eingreifen wollten, haben wir hinter dieser eine Wand aufgezogen und somit Platz für eine Küche UND ein weiteres Zimmer gemacht. Sieht doch gut aus, oder?

Breitenfurterstr.

Dieses Beispiel ist auch sehr interessant, denn hier wurde die Wohnküche vergrößert und das Zimmer hinter der Küche, das ursprünglich ein Bad war, wurde zu einem kleinen Schlafzimmer umfunktioniert. Somit wurde der zunächst unpraktischen Raumaufteilung mehr Struktur verliehen.

Gutzkowplatz

Hier sehen Sie eine renovierte Küche am Gutzkowplatz. Es wurden alle Leitungen erneuert, alles wurde neu verputzt und ausgemalt, ein wunderschöner Echtholz-Parkettboden wurde verlegt und eine nagelneue Einbauküche in Tischlerqualität wurde installiert.

Amalienstraße

Hier sieht man schön, wie ein neuer Echtholzparkett, schön ausgemalte Wände und eine nagelneue Tischler-Einbauküche den gesamten Wohnküchenraum erstrahlen lassen.

Lascygasse

In dieser Wohnung im 17. Bezirk hatten wir etwa 90m2 und ein ursprünglich sehr kleines Bad und ein riesiges Wohnzimmer. Deshalb haben wir aus der ursprünglichen Küche ein schönes großes Bad und aus dem Wohnzimmer eine Wohnküche gemacht, um das Bestmögliche für Familien herauszuholen.

Heiligenstädter Straße

Diese Wohnung in der Heiligenstädter Straße hat uns besonders viel Spaß gemacht. Wir haben alte Fenster gegen moderne Kunststofffenster in der gesamten Wohnung ausgetauscht und aus der Küche ein Büro gemacht. Hier sehen Sie das wunderschöne, riesige Wohnzimmer, wo wir eine Wohnküche eingebaut haben.